Mein Name ist Alisa~Esmeralda,

 

ich lebe gemeinsam mit meinem geliebten Sohn, Chow-Chow Eurasierin Emmy und Perserkater Oskar in einer ruhigen Gegend in Berlin. 

 

Mein spiritueller Lebensweg begann schon in meinem frühen Kindesalter. 

 

Ich wuchs in einer grossen weissen Zigeunerfamilie auf, in der die Spiritualität kein Tabu-Thema war.

Eine meiner ersten Lehrerinnen war meine liebevolle Grosstante. Sie weihte mich damals in die Mysterien

der geistigen Welt ein und erklärte mir, wie hilfreich

das Kartenlegen sein kann.

Mir wurde beigebracht, dass unsere innere leise Stimme, die uns als sechster Sinn bzw. Intuition bekannt ist, von unermesslicher Bedeutung sei. Ergänzend dazu erfuhr ich über die Herkunft der magischen Bilder, die auf jeder Karte abgebildet

sind.

Sie erklärte mir, dass die abgebildeten Bilder die Sprache einer unsichtbaren Bibliothek seien, die
mit reichlichen Erfahrungen, Wissen und Lebensweisheiten versorgt ist.


Eines Tages sagte sie mir mit etwas ernsthafter Stimme, mein Kind, versuche zu verstehen, dass
wir alle nicht von dieser Welt sind und das wir uns
alle gemeinsam auf einer Durchreise befinden.

 

Nach ihrem Übergang in die höheren Welten, begegnete ich meinen weiteren Lehrerinnen, 
die Weisheit, Mitgefühl und Güte ausstrahlten. 


Heutzutage wirke ich gemeinsam mit unseren kosmischen Familien als spirituelle Heilerin,
Initiatorin, Wegbegleiterin und Medium des
neuen Zeitalters.