Update Monat Mai 2016 "Loslösung des Magnetisches Feldes"

Aloha, ihr Lieben!  

 

Wir sind gegenwärtig mit verschiedenen Ereignissen auf der Mutter Erde konfrontiert, die mit andauernder Bewusstseinserweiterung, Kristallisierung unseres Wesens, Quelle bzw. Lichtschwingung unserer Zentralsonne zusammenhängt.  Wir sollten all dem in Dankbarkeit und Gelassenheit begegnen, obwohl sich der ganze Prozess manchmal unangenehm anfühlt.

Der andauernde Prozess will uns indirekt sagen, dass wir uns von alter Denkweise und Wissen distanzieren sollten. Die alten Energien betreffend unseren Denkmustern, Gewohnheiten und veraltetem Wissen dienen uns nicht mehr und werden deshalb von hoher Lichtschwingung keineswegs unterstützt.  


Konkret bedeutet das, dass wir unsere individuellen Zyklen, Rhythmen (der Verstand würde es Phasen nennen) würdigen und annehmen. Es gibt Zyklen indem wir uns lebendig, energetisiert und wach fühlen.
Dann gibt’s wieder Momente in denen wir uns missverstanden, launisch und isoliert fühlen. In solchen Fällen sollten wir genauer hinschauen und

die neuen Erkenntnisse zum eigenen Vorteil  nutzen. 

 

Alles, das uns wiederfährt, dient uns in jeder Hinsicht, dabei spielt keine Rolle, ob wir es sofort erkennen oder nicht - alles hat seine Gründe. Viele dieser ungewohnten Begebenheiten können während der praktizierenden Stille erkannt und entsprechend interpretiert  werden. Unser inneres und äusseres System ist lange Zeit auf Mechanismen ausgerichtet gewesen, dennoch kommt es heute sehr darauf an, diesen mechanischen „Knoten“ aufzuheben.

 

Dadurch werden wir in der Lage sein, unseren inneren Energie-Fluss und die gemeinsame Einheit  zu entdecken. Wir sind die individuelle Aspekte einer grossen Einheit, die auf universellen Gesetzen aufgebaut ist.  Unsere selbstauferlegte und längst vergessene Absicht ist, dass wir demnächst in Liebe und Demut unserem „hohen Selbst“ und der universellen Einheit (Gott VaterMutter) aller Seins in unseren Inneren begegnen.

Wir sollten uns der bedingungslosen Liebe der allumfassender Einheit hingeben und uns erlauben, bedingungslos (ohne Urteil und Wertung) zu lieben, und Liebe die wir sind in Freude empfangen. Handeln ohne einzugreifen, sind jene Worte des kosmischen Christus, unabhängig davon, ob die Menschen die du liebst fern oder nah sind.  

 

Die Anbindung und geistige Ausrichtung an Himmel, Erde und die bewusste Kontaktaufnahme mit deinem hohen Selbst, werden uns mit neuen Ideen, Kreativität, Freude und Informationen beschenken.  

Die neuen Informationsfelder werden uns durch die sukzessive Loslösung  des elektromagnetischen Feldes der Mutter Erde 
(Urantia) mit neuen sowie wertvollen Informationen und Erkenntnissen versorgen und liefern, sowie immer mehr Löschung der Schleier. Das elektromagnetische Feld ist ein Schleier, dass uns inkarnierten Geist-Seelen menschliche Erfahrungen ermöglicht. 

 

Dies spricht dafür, dass einige erwachte Seelen plötzlich ihre eigene ursprüngliche Fähigkeiten und Gaben „neu“ entdecken. Die bereits vorhandenen Grundlagen bzw. das Basiswissen, sind jene Bausteine, die auf grössere Informationsfelders basieren.

 

Es dauert nicht allzu lange, bis wir Kraft unseres Lichtes der bedingungslosen Liebe, die andauernde Transformationsphase abschliessen können.

 

Segen und Dank an die geistige Welt, galaktische Familien, Mutter Gaia, Erd-Menschen, Tier- und Pflanzenwelt, die dazu beitragen, dass die erforderliche hohe Lichtschwingung uns allen zur Verfügung steht.  

 

Ihr Lieben, wir nähern uns dem Ende einem noch  nie da gewesenen Transformationsprozess betreffend bevorstehenden goldenen Zeitalters aller Zeiten.

 

In diesem Sinne, überbringe ich euch kosmische und planetarische Grüsse in reiner Schwingung bedingungsloser Liebe & ein erfülltes  Wochenende,

 

Eure Esmeralda 

 

P.S. Auch in Mai sind alle Geburtstagkinder weiterhin von Herzen willkommen. (Siehe oben Geburtstagkinder). 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Arnes (Samstag, 07 Mai 2016 13:34)

    Besten Dank für die inspirative und aufklärende Botschaft!
    Liebe Grüsse.

  • #2

    Marta (Samstag, 07 Mai 2016 14:08)

    Danke liebe Esmeralda. Ich kann aus Bauch heraus fühlen das es so ist. Auch danke für die wunder-volle Sitzung gestern. Es hat mir großes Stück weiter Augen geöffnet. Gott segne dich und deine Lieben.
    Lichtvolle Grüße,
    Marta

  • #3

    Helena (Samstag, 07 Mai 2016 18:44)

    Wunderschöner Beitrag! Von Herzen Danke !!!
    LG, Helena

  • #4

    Waltraud (Sonntag, 08 Mai 2016 20:07)

    Danke für die Neuigkeiten. In liebe