~Der heutige Vollmond~"Rückkehr der verlorenen Seelenanteile"

Aloha ihr Lieben,

 

Weiter geht es mit der inneren Wandlung
und eigene Wahrheits-Entdeckung, die uns immer 
mehr vor unseren Augen vorgeführt wird.

 

Der heutige Vollmond sorgt dafür, dass  
unsere verlorene Seelenantele zu uns 
zurückfinden. 

Solcher Ereignis kann uns etwas verwirren und 
aus dem Gleichgewicht bringen. Darüber
hinaus wird unsere Seele während der
Erneuerungsphase ganz oder teilweise
vervoll
ständigt (es hängt alles von uns
ab)

Dadurch werden sich Vereinzelte mutiger klarer
wahrhaftiger, standhafter, stärker, authentischer und liebevoller empfinden. 

 

Wann immer wir uns in die kollektive Welt herausgehängt haben, hat es dazu geführt, dass unsere Seelenanteile bei den Anderen haften blieben. Solche Vorfälle können sich 
in sekundenschnelle ereignen, ohne das wir
es bemerken. 
 

Dabei spielt es keine Rolle, ob es bei übertra- genen Seelenanteile um einen Menschen, Tier oder um einen Ort handelt. 

 

Manchmal fragt sich einer, warum um aller Liebe habe ich plötzlich ein Gefühl der Traurigkeit oder sonstiges destruktiver
Art. Andere wiederum fragen sich, warum passiert mir immer daselbe und warum scheitere ich an meinen guten Absichten.   

 

Der heutige Vollmond dient uns diese verlorene Seelenanteile in Liebe und
Würde anzunehmen - selbst dann,
wenn es unserem EGO nicht passt.

 

Es dient uns damit die Vollständigkeit unserer Seelenkraft , ganzheitlich und in ihrer vollen Kraft Platz nehmen kann. Die hohen Energien des Lichtes fordern uns genau so, wie die hohe Energien der Dunkelheit. 

Je mehr wir die Lichtseite bevorzugen und
die dunkle Seite dagegen ablehnen, desto mehr Blockaden können daraus entstehen.
Daher gilt es, die beiden Energien innerlich
zu integrieren. 
 

Geh in Demut und erbitte Unterstützung von der geistige Welt. Rufe Christus Emanuel und lasse zu, dass die Energien des Christus-Bewusstseins wirken. Nehme geistigen Kontakt auf und verbinde dich mit dem Christus und mir seiner heilenden Kraft der Liebe. 

Christus Emanuel ist der oberste Hüter und Pate für die Mutter Erde (Mutter Gaia). Er
ist das höchste Bewusstsein in unserem
Universum und unser geliebter Bruder
und Freund.  

Wir können auch Pate sein - und zwar für bestimmte Orte/Brennpunkte - wie z.B. Syrien. Christus Bewusstseins-Energien sind derart machtvoll und können uns schnell in Heilung aller unseren Themen bringen - wir müssen es nur wollen.

Das Christus-Bewusstsein kehrt durch uns wieder zurück (durch unseren Körper), weil wir die Wegbereiter und Toröffner sind.

 

Nehmt das Christus-Bewusstsein diese Würde an und lasst die Ströme der Heilung durch euch fliessen, damit unsere Seele, Körper
und Geist geheilt werden können. 

 

In Liebe und Demut,

Esmeralda