Letzte Rauchnacht, Vergangenheit & Zukunft treffen aufeinander. Das Orakel spricht :  

Die 12. Rauhnacht:

 

Der 5. Januar, der Tag, an dem Vergangenheit und Zukunft aufeinander treffen! 

 

Aloha ihr Lieben,

 

Nun kommen wir langsam am Ende der Rauchnächte. Als Rückblick noch einmal zu erwähnen das diese besondere Rauchnächte am 25 & 28 Dezember und den 05. Januar eine besondere Stellung in diese magische Zeit der Rauchnächte nach Uralter Tradition eine Stellung eingenommen haben.

 

Heute als Abschluss der Rauchnächte haben wir eine besondere Rauhnacht!!

 

Alles was nicht so gut gelaufen ist in den vergangenenen Rauchnächten und im Leben kann geklärt, gesegnet, und mit Dank entlassen werden. (Dankbarkeit).

 

Wie kannst du es tun? Hier kannst du die Magie nutzen und mit einem festen Absicht alles loslassen was dir nicht mehr dient. Sei es deine eigene Gedanken, Gefühle, oder Taten die sich bis her wie ein Roter Faden durch dein Leben immer wiederholen. An dieser Stelle empfehle ich besonders dich in der Dankbarkeit und Demut zu üben, und mit offenen Herzen all die Energien zu erlösen.

 

Ich persönlich verbinde die Dankbarkeit als heiligsten Gebet den du jemals aussprechen

und nach oben & unten (Himmel und Erde) abschicken kannst. Wenn du für etwas dankst, sei es positiv oder weniger positiv, versetzt du dich in eine enorm höhere Schwingung und spiegelst deinen eigenen Universum der du bist.

 

Vielleicht magst du dir einen Dankbarkeit Tagebüchlein anlegen und dich einmal am Tag für all die Dinge die geschehen sind bedanken. Auch für die Dinge die zum Beispiel so klingeln " Danke für diesen Scheisstag" :) Er hat mir viel Kraft & ----Erkenntnis gebracht, auch wenn ich sie jetzt noch nicht spüre....!!!  Letztlich geht es darum, spielerisch, menschlich, und auch ehrlich zu sich selbst zu sein, mit der Gewissheit das hinter allen was geschehen ist, oder geschieht,eine Lehre und Erkenntnis

über dich selbst dahinter steckt. Dies ist pure Transformationkraft. 

 

Eine Portion Hingabe wurde die Energie der Erlösung noch mehr beschleunigen. Verbinde es wenn du möchtest mit dem Neuen Jahr, all die Lasten zu betrachten und zu entlassen -und mit neuer Frische in die neue -----Schwingung, höhere Schwingung herein zu kommen und somit auch das Neue Jahr in voller Frische zu betretten. 

 

Die Bräuche dazu:

 

Geister der Vergangenheit verabschieden!

 

Alle Türen und Fenster öffnen, damit sie hinaus können!

 

Weihrauch und Kerzen als Symbol des äußeren Lichtes anzünden!

 

Das rituelle Durchleben der 12 Rauhnächte kommt einer Heldenreise gleich, die vom Dunkel ins Licht führt. Sie bringt  uns in Kontakt mit der ursprünglichen Weiblichkeit, die nicht immer sanft ist. Sie tötet, damit die Neugeburt erfolgen kann.

 

 

So ist das Thema der letzten Rauhnacht Weisheit ~*  Der Nacht der Wunder!(5./6.1.) folgt der Tag der Gnade (6.1.)*

 

Das Wunder besteht darin, das Dunkle in Licht zu verwandeln~*! 

 

Aus Weisheit entsteht Einsicht, aus Einsicht entsteht Vergebung! Die Vergebung bewirkt, dass Altes entlassen wird und Neues in unser Leben treten kann.!

 

In den Rauhnächten sind wir in unsere Tiefen hinabgestiegen!! in die Stille gehen, Altes zum Abschluss führen, offen werden für die innere Weisheit und eine Entscheidung dafür zu  treffen. Den Körper heiligen, die Gefühle umarmen,Verzeihung, Achtsamkeit, Dankbarkeit und Segnung.!!!!!!!

 

Ich habe noch Orakel (Weisheitskarten der Seele,passend zur Thema von Collet Baron-Reid) dazu befragt und diese Botschaften kamen für den Abschluss der Rauchnächte: 

 

Erste Botschaft~ Der Magische Fluss~

 

Haargenau passend zur Thema, die Magie deines Lebens.~~~~~~~~****

 

"Alles ist im umfassenden Bewusstsein miteinander verbunden".

 

Vermeintlich hat jedes deiner Erlebnisse seine eigene Lebensgeschichte, mit einem Anfang und einem Ende. Jedoch liegt eine Gefahr darin, die Ereignisse als getrennt voneinander zu betrachten, obwohl sie in Wirklichkeit alle Teil eines größeren Zusammenhangs und einem umfassenden Werdens sind. Wie ein ewiger magischer Strom ergießen sich deine Erlebnisse in die Welt, gehen ineinander über, prägen und beeinflussen wieder andere Erlebnisse. Selten sind Eingebungen, Offenbarungen oder Erfindungen einzelnen Menschen vorbehalten. Das kollektive Bewusstsein ist 

gemeinsamer Vorrat an Potenzialen. Wenn du dich darauf besinnst, das du Teil des unaufhörlichen Lebensflusses bist, wirst du grossartige Inspirationen ~ ~ * ** empfangen. Erlaube der Magie, dich zu durchströmen und deine Träume in die Wirklichkeit zu tragen. Dein Erfolg wird vielen Menschen zugute kommen. Also ihr Lieben, lasst ruhig die Magie in euren Leben Platz einnehmen und je mehr denn je, als in dieser letzte Rauchnacht kann sie wirken. :) 

 

Zweite Botschaft ~Die innere Zielsetzung~

 

"Ein festes & klares Ziel hat die Kraft, deine Welt zu verändern"!

 

(Und so sind wir beim Thema Altes verabschieden/erlösen, Neues empfangen/kreieren. Das Orakel spricht eine klare geistige Sprache . :) 

 

Jetzt ist die Zeit deine Ziele zu erreichen.Von Inspiration getragene Ziele sind wie in den Himmel abgeschossene magische Pfeile. Das Universum sendet dir ein Geschenk, mit dem es dir zeigt, das du ins schwarze getroffen hast. Erkenne dabei jedoch, dass du nicht die ganze Arbeit alleine tun musst: andere helfen dir die Wirklichkeit mitzuerschaffen.Verbinde dich mit der Kraft deiner Zielsetzung, sende sie in das energetische Feld hinaus, und überlasse es dann der Synchronizität, ihre magische Wirkung zu entfalten. Vielleicht lässt du dich von den guten Vorsätzen anderer inspirieren, und deine eigenen guten

Absichten in die Welt zu senden. Mache dir das Leben, das du führen möchtest zu eigen, lebebewusst in Klarheit und Ungebundenheit.

Somit ist alles gesagt was du nun für die neue Kreation/Manifestation benötigst. 

 

Auch eine dritte Botschaft wollte sich unbedingt mitteilen: ~Höhenflug~

 

"Du hast die Kraft, die Dinge von einer höheren Warte aus zu betrachten"!

 

Wenn du ein Vogel wärst, der oben hoch am Himmel fliegt : Was würdest du wohl sehen?

Wenn du dir auf diese Weise einen Überblick

über die Chancen und Herausforderungen deines Lebens verschaffst, gewinnst du eine neue Perspektive. Heute sind dir unsichtbare Flügel verliehen, die dir erlauben, deine Lebensumstände, "wie im Flug" mit deinem höchsten Ziel/Absicht im Einklang zu bringen. Diese Karte ist ein Zeichen, dass dein Warten ein Ende hat, dass all deine harte Arbeit sich auszahlt, und die Dinge die du dir erhoffst, nicht länger außerhalb des Bereichs deiner Möglichkeiten liegen. Du kannst nach dem Sternen greifen und wirst einen darunter finden, der deinen Namen trägt. Breite deine Schwingen aus und und steige in die Lüfte. Die Engel warten auf dich!

 

Ihr Lieben,  insgesamt betrachtet, lautet der Fazit dieser Botschaften : (von mir hinter dem Schleier betrachtet)

 

Nutze deine eigene Magie/Kraft/Wissen/ und Erfahrungen, um dich aus der alte Energie herauszuschwingen, & setze klare geistige Absichten für all dies gutes was du dir als "NEU" erschaffen möchtest. Du als Geist & Seele hast alle Möglichkeiten in dir ab nun jetzt an, anders zu denken und zu fühlen, und die alte Muster zu verabschieden.Zeige denen Stirn und habe Mut & Kraft Neuland zu betretten. Die Tore sind weit offen und dein Potenzial wartet darauf entdeckt zu werden.

 

Freue dich auf das Heilwerden in jenen Angelegenheiten die dir seit Zeitalter, immer und immer wieder begegneten. Es ist die Magie der Rauchnächte, die einem oder anderen vieles neues am Wissen und Erfahrungen brachte, & selbst dann wenn du dich nicht mit der Rauchnächten befassen hast, hast du die Gelegenheit ab jetzt alles zu transformieren und "Neues" gutes in dein Leben einzuladen. Lesen dieser Botschaft genügt schon, damit die Wirkung eintreffen kann. 

 

Zum Abschluss noch etwas zu morgigen Tag am 06. Januar der Rauchnächte: 

 

6.Januar = die Schwelle ins Neue 

 

Die Geschenke der Heiligen Drei Könige:

 

Gold steht für Geld und Beruf, Myrrhe für den Körper und Weihrauch für die Seele.

 

Alle drei zusammen stärken uns auf allen Ebenen im neuen Jahre.

 

Mögliche Fragen zum Abschluss~

 

Was stellt im persönlichen Leben Gold, Weihrauch und Myrrhe dar?  

 

 

Themen: Segen, Abschluss der Rauhnächte, Erscheinung des Herrn !

 

Bedeutung von Erscheinung des Herrn:

 

Erscheinung des Herrn ist nichts anderes als Gnade, nämlich Gott der die Erde nah gerückt ist. Gottes Nähe auf der Erde.

 

Aus der Kirchliche Perspektive ist Erscheinung des Herrn : den Jesus als Wunder Mann zu betrachten, sprich das göttliche tritt in der Präsenz und schafft Wunder. Die Kirche hat den Jesus als Wunderheiler repräsentiert, und aus diese Betrachtung heraus, hat die Kirche einen Etikett auf Jesus aufgestempelt, als einen einzigen Sohn Gottes, der herabgestiegen ist um aus dem Wasser den Wein zu zaubern.

Nach der Motto " Der Mensch kann, aber ihr doch nicht"!!! Weitere Ausführungen wurden nun den Rahmen hier sprengen. 

 

Dabei hat unserer Bruder Jesus uns allen zeigen wollen das wir alle solche Fähigkeiten in uns tragen und diese auch nutzen können.

Nur so als nebenbei!  Ich kann es behaupten (aus meinem Berufsalltag) das viele Menschen nun Spreu von Weizen trennen und einiges durchschauen, was dafür sorgt dass sich das Bewusstseinsprung nach vorne entwickelt und jeder von uns früher oder später Vollkomenheit & Herrlichkeit seines Wahres Wesen neu erfährt. 

 

Nutzen wir also den Abschluss der Rauchnächte & räuchern noch einmal alles kräftig durch, damit sich auch, energetisch das "Neue" sichtbar machen kann. Segnen und Danken wir jeden und allen, und ganz wichtig,  auch uns Selbst dabei nicht vergessen. 

 

Herzlichst, eure Esmeralda 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Heike Jäckel (Dienstag, 05 Januar 2016 10:25)

    Danke für Deine Worte. Danke sagen für alles was man hat und was man bekommen will.
    Ich setze mich sehr oft hin und sage danke. Es tut gut und ich sehe, wie glücklich ich bin.
    Danke und eine wunderschöne Zeit
    Heike

  • #2

    Maria (Dienstag, 05 Januar 2016 16:11)

    Herzlichen dank für diesen Beitrag. Auch danke ich dir für dein Sein liebe Esmeralda und deine liebevolle Begleitung in meinem Leben.
    Liebe Grüße
    Maria