"Vierte Rauchnacht, das Orakel spricht"

Aloha ihr Lieben,


Weihnachtsfest ist vorbei, und ich hoffe ihr hattet euch alle in Kreisen euren Liebsten erholt und schöne Momente erlebt. Die Magie

der Liebe sprach in der Weihnachtsnacht, und

einiges hat sich in diese Nacht auf dem Planet Erde geöffnet und offenbart.


Die Führungen & Zeichen sind unübersehbar, besonders in der Natur. Öffnet euch immer mehr dafür, mit Naturgeister zu -kommunizieren.


Auch der Sonnengeist zeigte sich in -

voller Pracht, so dachten wir einen Moment

das wir Richtung Frühling anstatt Winter -steuern.


Die Magie der Sonne am Tag, und die Magie 

des Vollmondes am Abend, liessen uns -glauben dass wir uns in eine besondere Zeit-Zone aufhalten, und jedoch ist es so dass das

Jahr 2015 vieles neues gebracht hat, aber 

auch einige Hektoliter Schmerz transformiert hat. Dazu einiges mehr im Jahres-Orakel für das neue Jahr. 

Und nun kommen wir zu den Thema Rauchnacht am 28.12.2015.

  

Die Rauchnächte an sich haben 4 besondere Tage, die alte Tradition sagt das zu Wintersonnenwende (21.12.), Weihnachten (25.12.), der 28. Dezember, und das 05. Januar eine Besonderheit in sich tragen. 

  

Der heutige Rauchnacht 28. 12. ( der Tag der Unschuldigen Kinder) trägt in sich doppelte Besonderheit, das bezieht sich nach, - - - - - -

alte Geschichte zu damaligen Zeit, nachdem König Herodes alle Neugeborene & kleine Kinder in Bethlehem töten lies, weil er von der Geburt des Königs der Juden (Jesus) gehört hat. 

  

Dies ist eine Metapher, eine Symbolik, die wir natürlich nicht erfassen, wenn wir nur diese Legende lesen. Wenn wir uns aber weiter mit der Thematik beschäftigen, dann sind wir ganz schnell an einen wesentlichen Punkt angelangt, und wir werden ziemlich schnell merken, dass das alte versucht das neue, das zukünftige zu unterdrücken oder gar zu vernichten.

  

Deshalb ist es wichtig, dir selbst ein Paar Fragen zu stellen und zu reflektieren an diesen heutigen Tag, damit du deinen eigenen Bewusstsein über das Neue in deinem Leben erweitern kannst. 

  

Diese können so lauten: 

 

 1. Was ist in mir das Alte?

 

2. Wo hat es sich bis her in meinem Leben gezeigt?

 

3. Wo finde ich das alte in meinem Leben?

 

Das Alte findet sich indem wir uns dem Neuen zuwenden und es erkunden. Entwickle

deine kindliche Neugierde & erwarte mit der 

Freude das neue, was da kommen will. 

 

Ich habe das Orakel befragt und gerne teile 

ich euch die Botschaften des Lichtwesen von Avalon für den heutigen Tag mit:

 

Erste Botschaft lautet "Hirschkönig"!

 

"Du hast alle Unterstützung, die du brauchst"!

  

Die Feuer der Freude brennen, es darf getanzt & gefeiert werden. Eine zeit der Fruchtbarkeit, des Neubeginns, der Fülle und des Schutzes ist angebrochen. Es dürfen alle Wunden der Liebe in dir heilen, einer Liebe 

 auf allen Ebenen & in allen Dimensionen. Der Hirschkönig & der Hase stehen dir zur Seite

 und bieten dir ihre Hilfe an. Der Hase ist ein Wegweiser Avalons, durch ihn wird deine Intuition gestärkt. Glück, Licht in der Finsternis und inneres Gleichgewicht werden dir von ihn geschenkt. Der Hirschkönig verleiht dir Weisheit, Vertrauen, Mut & Respekt bei dem was du tust. Er öffnet dir die Portale, wenn du dies möchtest. Mit ihn an deiner Seite fällt dir der Blick in die Lichtwelten spielend leicht. Sei also wie ein Kind, und spiele mit Naturwesen, gehe in die Entdeckung des NEUEN. 

 

 

Zweite Botschaft lautet: Engel Avalons

 

"Du bist Licht von Licht"!

 

Wir senden das Licht der Engel durch das Tor Avalons zu dir! Die Lichtwelt erhelt dein "Sein", so klar & rein. Die Engel Avalons umgeben dich liebevoll mit ihrer ---------Anwesenheit & berühren dein Herz sanft mit ihrer Liebe. Sie sind die Wächter deines Vermächtnisses, die Wächter über jenen Pakt denn du mit dir selbst, mit deiner Seele geschlossen hast. Die Engel kommen heute zu dir, um diesen deinen Seelenplan genau zum richtigen Zeitpunkt, gemeinsam mit dir zu---erfüllen. Rufe die Engel von Avalon heute zu dir, verbinde dich mit denen und überlasse deinem inneren Kind die Führung. 

 

Darüber hinaus ihr Lieben, ist heute an diesen besonderen Rauchnacht Tag von der --Wichtigkeit zu räuchern, zu reinigen, sowohl eure Räume, als auch eure Energiekörper und eure Aurafelder.

 

Sei kreativ, neugierig, erkunnde was zu dir und deinem Wesen passt. Was du für ein Kräuter zum räuchern nimmst, ist nicht so wichtig (viele fragten mich danach), es ist viel wichtiger mit der bewusste Absicht  das Ritual zu vollbringen.

 

Ihr könnt auch einen Flammen Ritual zum Reinigung und Transformation alter Themen nutzen. Nach wie vor ist es die Violette Flamme zu empfehlen. Rufe die Hüter der Violette Flamme (St. Germaine & seine Zwillingsflamme Lady Portia, ehemalige Morgaine von Avalon, und Wesen Eloia) und lasse dir von denen helfen.

 

Engel Eloia ist die Verschmelzung von St.Germaine & Lady Portia, dies ist eine höhere/geistige Form.

 

Wenn du die drei anrufst, dann bist du voll im Zentrum der Violette Flamme & kannst davon ausgehen das sich zum Wohle aller, alles reinigt & transformiert. Bedanke dich zum Schluss und hinterlasse ebenfalls deinen eigenen Segen an die Hüter. 

 

Wenn jemand nicht so mächtig in Orakeln oder anderen Besonderheiten ist, kann er mich gerne darauf ansprechen und einen Termin bei mir buchen. Personifizierte Themen und Besonderheiten können diese Tage umso konkreter beantwortet werden. Und nun viel Freude euch allen Lieben. Habt Leichtigkeit in euren Herzen und lasst euch immer von der Liebe tragen. 

 

Ich segne euch alle mit meiner Liebe und sende Licht aus meinem Herzen,

eure Esmeralda 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Helena (Montag, 28 Dezember 2015 16:41)

    Herzlichen Dank für die Botschaft und alles liebe auch dir :)