Das göttlich Weibliche und das göttlich Männliche und ihr Glaube, das die Liebe alles wert ist! Botschaft von Gott Vater/Mutter.

Das göttlich Weibliche hält die Liebe. Das göttlich Weibliche unterstützt jeden Teil der Schöpfung, denn es ist seine Bestimmung.Wenn dann das Gegenteil, das göttlich Männliche hinzukommt, dann entsteht Bewegung. Als die Schöpfung in mir begann, war sie zunächst eine Idee. Sie stieg mir auf. Es war die Idee Leben zu erschaffen, die Liebe vollkommen zu manifestieren. Dieser Gedanke war das erste Selbst-Bewusstsein des göttlich Weiblichen. Der erste Teil war das ------ Aufsteigen all der Bilder von Vollkommenheit in mir. ICH sah, wie es sein würde, wenn all die Elemente in mir hervorkämen. Diese Bilder wurden in perfekter--- Hingabe an die Herrlichkeit des gesamten Bildes------ aufrechterhalten. Der zweite Teil war die Bewegung.- Die männliche Energie kam hereingeschossen und--- bewegte die Bilder, die wahre Gegenwart, so das sie Form annehmen. Dann waren die perfekten Bilder--- lebendig, denn die männliche Energie drang ein. In-- diesem Eindringen entstand ein Funke! Dieser Funke startete den Prozess und baute die Energie auf, bis--- neues Leben erschien. Dieser Prozess trifft auf allen Ebenen zu. Egal, ob es sich um eine vollständige------ Schöpfung handelt oder um physisches Sperma, das in ein physisches Ei eindringt, und neues Leben------- erschafft. Zu Beginn hielt ich liebevoll in mir eine----- Idee aufrecht und all ihre Bestandteile schwebten in dem Ozean der Liebe meines Bewusstseins. -----------

 

Das war die erste Phase der "Ersten Teilung", das Plus, der Schoß, der Kreis, der angehaltene Atem, der alle Dinge beinhaltet. Dann wollte ICH das es SO sei!

Bewegung. Meine Energie stieg weiter und weiter---- auf, in dem Wunsch alles auszudrücken, was in mir--- war. Es kam zu zweiten Phase der "Ersten Teilung". Aus dem Einen, entstanden dort die Zwei, das--------- Positive und das Negative (Plus-Minus). Dort---------- entstanden der Kreis, der Schoß, und die Linie, der Pfeil der Wille, der lenkt und der den Äther des-------- Schoßes bewegte und Leben hervorbrachte. Neues--- Leben. Die ganze Schöpfung, die lebt, sich bewegt,--- wächst und sich ausdehnt, ist lebendig als Ergebnis-- dieser beiden Energie. Dies führt uns somit zum------ Erwachen der Menschheit und zu den entscheidenden Wesensmerkmalen der Seelengefährten Paare. 

 

Ihr Lieben, obwohl die Schöpfung sich durch die------ Wechselwirkung dieser beiden Energien immer weiter entwickelt, ist dies eine Zeit, in der ihre Anwendung-- von höchster Bedeutung ist. Denn um zu verstehen,-- was in Liebe hervorgebracht werden soll, muss die--- Idee vollkommen und in der grössten und------------- zärtlichsten Hingabe durch das göttlich Weiblich -----gehalten werden. Dann muss sie von göttlich---------- Männliche entzündet und so ins Leben gebracht------- werden.Das ist der Grund warum ihr jetzt auf der----- Erde seid. Ihr könnt nicht auf die äussere Schale oder die menschliche Hülle blicken, um zu verstehen, wer und was ihr seid. Das verspreche ICH euch. Wenn ihr die Fähigkeit akzeptiert, die ihr habt, und den Dienst, den zu leisten ihr gekommen seid, werdet ihr --------fortwährend auf die direkte Anerkennung der--------- Wahrheit eures Wesens stoßen. Alles, was ihr tun müsst, ist euch dafür zu öffnen. Ihr werdet------------ feststellen, das euch die Wesen die der Menschheit dienen, seien sie Meister oder Engel, als--------------- euresgleichen grüßen. Wenn ihr euch wirklich öffnet, in wahrer Demut (nicht in der falschen Demut des Egos), werdet ihr die Bestätigung überall in euch herum finden. 

 

Jetzt da ihr versteht, was es bedeutet diese Energie -

das göttlich Weibliche und das göttlich Männliche -

auf der höchstmögliche Ebene zu verkörpern, die ihr erreichen könnt, werdet ihr leicht verstehen, was----- genau ihr in eurem Bewusstsein für die Schöpfung---- bereithaltet. In anderen Worten, ihr werdet in der---- Lage sein, die Vollkommenheit des Ausdrucks eines-- jeden lebendigen Wesens in euch aufzunehmen. Dann werdet ihr euch vollständig für mich öffnen, und so werdet ihr die Vollkommenheit der Menschheit -------kennen lernen. Jetzt seid ihr der Schoß. Der Kreis, der die neue Schöpfung enthält. Ihr tragt die Blaupause der Neue Welt in euch. Dann werdet ihr euch---------- umwenden und euch in vollständigen Vertrauen------- eurem Seelengefährten hingeben, um alles zu--------- beschleunigen. Die Schablone der Schöpfung, die ihr in euch trägt, wird durch denjenigen ins Leben-------- gerufen werden, der die männliche Energie trägt,----- durch die Bewegung, das eindringen, der Funken. Die Neue Welt, die perfekt gewordene Menschheit, der--- vollkommene Ausdruck jedes Teils dieser Schöpfung wird zum Leben erweckt werden.

 

Auf jedem Schritt des Weges, auf dem das -----------Bewusstsein ausgedehnt wird, ist das Prinzip der ----Schöpfung das gleiche. Wenn also die Seelen---------gefährten-Paare wieder zueinander hingezogen ------werden und sich dessen überhaupt nur BEWUSST -----sind, werden sie in hohem Masse zu dem Wechsel, sprich zu Erwachen beitragen. Zunächst bitte ICH---- euch darum, einfach jene Wahrheit eures Wesens zu akzeptieren - das ihr der vollkommene Ausdruck des göttlich Weiblichen oder des göttlich Männlichen seid.

Dann erhöht euer Bewusstsein, wenn ihr könnt, bis----ihr die Bestätigung durch das Leben, die Natur, die ---Aufgestiegenen Meister erhaltet. Macht dies nicht zu einer Schwierigkeit. Macht es nicht zu einer großen--- Sache! Begibt euch einfach hinein, bis ihr wisst, das ---es richtig für euch ist. Dann beginnt mit der ----------Mitschöpfung. Das wird euch sehr viel lernen lassen.  

Erkennt einfach, das ihr die Seelen-gefährten-Paare, einen bedeutenden Anteil an den größten -------------Liebesgeschichte habt, von der man je gehört hat.---

Wisst auch, das die ganze Menschheit, ob es ihr bewusst ist oder nicht, nach dieser Geschichte-------- gesucht hat - nicht nur in diesem ganzen-------------- Leben,sondern in all ihren Leben seit "dem Fall".------

Vor dem "Fall" wart ihr mit euren Seelengefährten---

zusammen und habt in vollem Bewusstsein die Liebe

gelebt. Die biblische Geschichte von Adam und Eva---

ist tatsächlich eine sehr genaue Wiedergabe,---------- symbolisch dargestellt vom Verlust des Bewusstseins

eures Sellengefährten. ICH möchte das ihr nach------ innen geht, und diesen Traum freigebt.Bringt ihn------ zurück ins Licht. Sagt zu jedem: "Das ist der-----------wichtigste Traum, den ihr haben könnt". Gebt nicht--- auf! Weicht nicht zurück! Glaubt nicht, die Liebe sei es nicht wert - wert dafür zu kämpfen!! ICH BIN bei

euch. Wir sind bereit die Träume unserer kostbaren --

Menschheit wahr werden zu lassen.

 

ICH BIN göttliche Vater/Mutter!

Auszug aus dem Buch " Sag JA zur Liebe"......ICH fand diese Botschaft sehr wichtig und teile sie gerne mit euch allen!

Eure Esmeralda 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Araniel (Samstag, 13 Dezember 2014 23:04)

    Einfach geniale und inspirierende Weisheiten.
    Besten Dank und Daumen nach oben.

    Freundliche Grüsse.

    Araniel K.

  • #2

    vivi (Sonntag, 14 Dezember 2014 01:27)

    danke

  • #3

    Friedrich (Sonntag, 14 Dezember 2014 03:19)

    Whow, danke von Herzen für diesen Impuls. Ich habe immer so etwas gespürt, nun die Bestätigung. Herzlichen dank liebe Esmeralda und liebste grüße,
    Friedrich

  • #4

    Karlos (Sonntag, 14 Dezember 2014 07:40)

    Holla Esmeralda, schöner Beitrag!
    Danke und Liebe Grüße,
    Karlos
    P.S.schönen Advent Sonntag

  • #5

    Liebe (Sonntag, 14 Dezember 2014 17:12)

    Wundervoll, von Herzen danke für diese Botschaft
    Liebe Grüße

  • #6

    Sonya (Sonntag, 14 Dezember 2014 17:44)

    Herzliches Dankeschön !!!

  • #7

    Heinrich (Sonntag, 14 Dezember 2014 19:55)

    Dankeschön und Liebe Advent Grüße,
    Heinrich

  • #8

    Siegelbruch (Sonntag, 14 Dezember 2014 22:01)

    Hier könnt ihr Weiteres, genau über diese Dualitätssache, in klärender Weise, erfahren: http://upvs.wordpress.com/

    Siegelbruch